8/27/2014

"Klassiker sind Klassiker, weil sie Klassiker sind"

Niklas Luhmann sprach zwar nicht explizit von Beethoven, Goethe oder Raffael. Doch ob nun Soziologen oder Künstler betrachtet werden, immer umgibt den Klassiker die Aura immerwährender Gültigkeit. Dass Klassiker in ihrer "Transzendenz" zugleich notwendig anachronistisch sind, wollen Klassikfans nicht wahrhaben. Die prästabilierte Harmonie des Klassischen könnte so leiden, dass dahinter die fiese Gegenwart erscheint, die sich von keinem Klassiker kurieren lassen will.  Wer von der Klassik profitieren will, müsste erst mal angeben, worin sich die Gegenwart von Formen der vermeintlich klassischen Vergangenheit substantiiert unterscheidet. Hier werden sie oft still, die Klassikliebhaber. 

Goedart Palm

8/26/2014

Zur Rettung des Museums

In Zeiten der Inklusion und Exklusivität, insbesondere aber der nervenzerreibenden Geschäftigkeit der Städte möchte mir die Seklusion als wertvolles Gut erscheinen. Museen sind herausragende Orte der Seklusivität, wo du wieder bei dir bist, weil dich - von gehypten Sonderausstellungen abgesehen - niemand stört. Neulich Kunstmuseum Gelsenkirchen-Buer: Ich bedeute der Museumswärterin, dass ich mir auch den "alten" Teil der Sammlung (1. Hälfte des 20. Jh. mit teilweise beachtlichen Werken) ansehen werde. Mit leichtem Erstaunen ob des Erscheinens eines Interessierten heuchelt sie Selbstverständlichkeit. Selbstverständlich ist nur der Umstand, dass ich der einzige Besucher bin. Das ist meine gewöhnlichste Kondition. Hier bist du Mensch, hier bist du allein. Anstelle des Klosters ist nun vor allem das kommunale Museum ein Mausoleum der Selbstbesinnung, das im öffentlichen Budget nicht von Besucherzahlen abhängig gemacht werden darf, sondern von seinem Alleinstellungsmerkmal, müden Flaneuren köstliche  Einsamkeit zu gewähren.     

Goedart Palm

8/23/2014

8/16/2014

© Goedart Palm - Long distance call

Vorsicht, letzte Menschen!

Man mag zwar Nietzsches "Letzten Menschen" zitieren, der "das Glück erfunden" hat: "Man hat sein Lüstchen für den Tag und sein Lüstchen für die Nacht: aber man ehrt die Gesundheit." Das Schicksal selbst lässt sich trotz so bemühter Wirklichkeitsbesänftigung noch nicht entsorgen. Das bereitet soviel Pein, dass kein geringer Teil der Komfort- und Unterhaltungsindustrie daran arbeitet, die allfälligen kollektiven wie individuellen Katastrophen vergessen zu machen oder zumindest erträglicher zu gestalten. Der Einzelne wird je nach Charakter und Bildung hier seine palliativen Mittel finden. Dabei sollte man nicht vergessen, dass die Selbstbeschwörung, einen anderen Gang zu wählen als jene, die solchermaßen gesellschaftlicher Ideologie unterliegen, sich durchaus als Autosuggestion herausstellen kann.   

Goedart Palm

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presse- und Medienrechts:

Dr. Goedart Palm
53111 Bonn - Rathausgasse 9
Telefon 0228/63 57 47
0228/69 45 44
Fax 0228/65 85 28

Email drpalm at web.de

Haftungsausschluss/Disclaimer
Gewähr für die Aktualität und Richtigkeit der Angaben wird nicht gegeben, auch wenn die Seiten mit der gebotenen Sorgfalt erstellt wurden. Im übrigen distanziert sich der Autor der vorliegenden Seiten entsprechend dem Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 ausdrücklich von den Inhalten dritter Internetseiten. Selbst unabhängig von diesem Urteil, was so fröhlich zitiert und von kaum einem je gelesen wurde, distanziere ich mich grundsätzlich von allen Texten etc., die ich nicht selbst verfasst habe. Für alle Links gilt: Dr. Goedart Palm hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Nutzung von Links, die zu Seiten außerhalb der von der hiesigen Websites führen, erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer. Der Verweis auf Links, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers dieser Website liegen, führt nur dann zu einer Haftung, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für weiter gehende Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Informationen resultieren, haftet allein der Betreiber dieser Seiten.